Jugend trainiert für Olympia

 

img-20161104-wa0008

Nach einer etwas längeren Abstinenz nimmt die Albrecht Haushofer Schule nun nicht mehr ausschließlich an Leichtathletikwettkämpfen teil, man tritt auch wieder gegen den rollenden Ball. Bei Jugend trainiert für Olympia – Fußball konnte sich eine Auswahl an jungen,  talentierten Sportlern mit den Mannschaften anderer Schulen im Bezirk messen. Ganz nach dem Motto „Das Runde, muss ins Eckige“ gelang der AHS auf Anhieb der Gruppensieg. Ungeschlagen und ohne Gegentreffer zieht man nun selbstbewusst in die Finalrunde ein und spielt Anfang Mai den Bezirksmeister aus. Die Mannshaft bereitet sich freitags bei der Fußball-AG entsprechend vor und schaut zuversichtlich und voller Freude dem Wettkampf entgegen.