Schulordnung

1.Allgemeine Regeln

    1.1 Wir gehen freundlich, fair und hilfsbereit miteinander um.
    1.2 Probleme und Streitigkeiten lösen wir friedlich und ohne jede Form von Gewalt.
    1.3 Wir bedrohen und erpressen niemanden.
    1.4 Wir bringen keine Waffen und andere gefährliche Gegenstände (z.B. Laserpointer) mit. Wer diese mitbringt, gibt damit das gesetzliche Eigentum an ihnen auf.
    1.5 Wir bringen keine Gegenstände mit, die Beschädigungen verursachen können, (z.B. Glasschneider, so genannte Eddings o. ä.).
    1.6 Um andere nicht zu verletzen, rennen wir nicht, toben wir nicht und werfen nicht mit Gegenständen.
    1.7 Wir achten das Eigentum anderer und wir gehen sorgsam mit Unterrichtsmaterial und Möbeln um.
    1.8 Wir sorgen dafür, dass unsere Schule sauber bleibt und spucken nicht, denn das ist ekelerregend.

2. Unterricht

    2.1 Wir betreten die Schule ab 07:40 Uhr mit dem Klingelzeichen.
    2.2 Beginnt unser Unterricht später, betreten wir die Flure erst mit dem Ende der vorausgegangenen Unterrichtsstunde.
    2.3 Wir kommen pünktlich zum Unterricht und haben unser Arbeitsmaterial vollständig dabei. Nur vor dem Unterricht und in den großen Pausen gehen wir zu den Schließfächern.
    2.4 Wir sind im Unterricht aufmerksam, arbeiten mit und folgen den Anweisungen der Lehrerinnen und Lehrer.
    2.5 Wir benutzen auf dem Schulgelände keine Multimediageräte (Handy, MP3-Player o.Ä.)
    2.6 Während unterrichtsfreier Zeit (Mittagessen) verhalten wir uns völlig ruhig, ohne andere zu stören.
    2.7 Wir stellen nach Unterrichtsschluss die Stühle hoch, säubern den Klassenraum und verlassen nach Unterrichtsschluss das Schulgebäude.
    2.8 Computer werden nur nach Anweisung von Lehrern unter Aufsicht benutzt.

3. Pausen

    3.1 Zu Beginn der Pausen verlassen wir die Unterrichtsräume und halten uns nur auf dem Pausenhof auf. Wird abgeklingelt (schlechtes Wetter), bleiben wir im Gebäude. Die kleinen Pausen verbringen wir im Klassenraum.
    3.2 Wir gehen in den großen Pausen nur in die Cafeteria, um etwas zu kaufen.
    3.3 Wir verlassen das Schulgelände nur mit der ausdrücklichen Erlaubnis einer Lehrerin oder eines Lehrers.
    3.4 Wir sorgen dafür, dass unsere Grünanlagen erhalten bleiben und übernehmen, in Absprache mit dem Hausmeister, klassenweise ‚ÄûHofdienst‚Äú für eine Woche.
    3.5 Wir wissen, dass das Mitbringen und der Konsum von Tabakwaren, Alkohol und Drogen auf dem Schulgelände grundsätzlich verboten sind.

4. Sonstiges

    4.1 Wir bringen möglichst keine Wertsachen oder größere Geldbeträge mit, da die Schule grundsätzlich keine Haftung übernimmt.
    4.2 Alle Fahrzeuge müssen wegen der Unfallgefahr auf dem Schulgelände Schritt fahren.
    4.3 Wenn wir gegen diese Schulordnung verstoßen, dann können Erziehungs- und Ordnungsmaßnahmen nach dem Schulgesetz des Landes Berlin ergriffen werden.

Diese Schulordnung ist von der Schulkonferenz am 23.6.2011 abschließend beraten und in Kraft gesetzt worden. Sie ersetzt die bisher gültige Schulordnung vom 15.05.1996.
gez. Prahm Schulleiterin

Die Schulordnung hier herunterladen.